Auf dem Weg nach Assisi

Sommerkonzert der Odenthaler Chöre
Auf dem Weg nach Assisi
Einen beschwingten Abend erlebten die Besucher des Sommerkonzerts der Odenthaler Jugendchöre in Sankt Pankratius. Die Sänger schlugen einen Bogen von gregorianischen Gesängen bis zum zu rockigen Tönen.
Odenthal - Kein warmer Sommerregen, dafür aber ein Geldregen ging am Rande des Sommerkonzertes der Odenthaler Kinder- und Jugendchöre auf die Beteiligten nieder. Die Sonne hatte sich schon wieder verzogen, als die Sängerinnen und Sänger des Odenthaler Kinder- und Jugendchores, des Chores CantamusS und des Vocalensemble Udin d'Art die zahlreichen Zuhörer beim Sommerkonzert in der Odenthaler St. Pankratius-Basilika mit ihrem Gesang verzauberten. Das Programm, dass die drei jungen Chöre der Odenthaler Pfarrgemeinde zu Gehör brachten, schlug einen weiten Bogen von der Gregorianik bis zur Moderne, von Gesängen zum kirchlichen Festkreis (Pfingsten, Marienfeste) bis zu Volksliedern im klassischen Gewand (Geh aus, mein Herz und suche Freud) und peppig-poppigen Tönen (Manchmal laut und rockig).
Pastor Klaus Anders bedankte sich beim Odenthaler Kantor Thomas Kladeck für die vielen Stunden, die das Üben mit den Kindern und Jugendlichen so mit sich bringt: "Was Sie bei den einen bremsen müssen, müssen sie bei den anderen motivieren."
Sichtlich überrascht war Anders, als ihn im Anschluss an seine Dankesworte noch ein "Geldregen" unvorbereitet traf. Sabine Schmitz überreichte dem Kreisdechanten einen Scheck vom Chor Cantamus in Höhe von 1.000 Euro für die anstehende Renovierung der Odenthaler Kirchenorgel. Hierfür sind bereits über 40.000 Euro an Spenden aus der Gemeinde eingegangen.
Auch der Kinder- und Jugendchor kann sich über einen besonderen finanziellen Beitrag durch die Kollekte am Ende des Konzertes freuen. Der Chor feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen. Im Herbst, am 19.Oktober, wird ein Jubiläumskonzert in der Odenthaler Basilika stattfinden. Im kommenden Jahr wird sich der Kinder- und Jugendchor dann auf den Weg nach Assisi machen. Die Kollekte des Konzertes hilft, dieses finanziell aufwändige Projekt zu meistern.
Letzte Änderung von Imka Funcke am 30.05.2001